29.8.2019 – Unfall in Lindau

30.8.2019 Lindau. Eine 72-jährige Frau befuhr am Donnerstagabend den Motzacher Weg stadtauswärts und überholte dabei eine Fahrradfahrerin.

Sie hielt dabei auch ausreichend Seitenabstand ein und befand sich deshalb relativ mittig auf der Straße.

Aus dem Hammerweg kam jedoch zur gleichen Zeit ein 28-jähriger Fahrradfahrer und wollte auf den Motzacher Weg einbiegen.

Er hätte an dieser Kreuzung aufgrund der Regelung „Rechts vor Links“ die Vorfahrt beachten müssen. So stand er jedoch plötzlich mit seinem Rad vor dem Auto und stürzte über die Motorhaube. Er trug Schürfwunden davon und hinterließ eine Delle an dem Fahrzeug.

Der Schaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Polizei)