2G Regel in der 2-Länder-Skiregion

10.2.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Im Moment sind seitens der österreichischen Regierung Gespräche im Gange, dass im Tourismus, noch im Februar, von der 2G zur 3G Regelung gewechselt wird.

Nun haben die OK-Bergbahnen bereits Anfragen von Vermietern im Kleinwalsertal erhalten, wie sie mit dieser neuen Regelung umgehen werden.

Die Antwort dazu ist, dass sie als 2-Länder-Skiregion das bereits den ganzen Winter praktizierte und bewährte Vorgehen beibehalten und sich an der jeweils strengeren Regel der 2 Länder orientieren.

Somit würden sie dann auch auf der Kleinwalsertaler Seite weiterhin die 2G-Regel umsetzen.