3.10.2018 – Motorradunfall in Ottobeuren

4.10.2018 Ottobeuren. Ein 26 Jahre alter Mann befuhr am Mittwochabend mit seinem Kraftrad die Ottostraße ortsauswärts, als er in einer Rechtskurve zu weit auf die Fahrbahnmitte kam und mit einem entgegenkommenden Pkw kollidierte.

Der Fahrer des Motorrades musste in ein Klinikum verbracht werden.

Die 24 Jahre alte Fahrerin des Pkw begab sich eigenständig in ärztliche Behandlung.

WERBUNG:

Im Rahmen der erfolgten Unfallermittlung wurde festgestellt, dass der Lenker des Kraftrades nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für das Fahrzeug besitzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf circa 7.500 Euro.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)