3.10.2019 Unfall am Modellflugplatz in Lauben

4.10.2019 Lauben. Am 3.10.2019 ereignete sich am Modellflugplatz in Lauben ein tragischer Freizeitunfall.

Ein 55-Jähriger wollte seinen Modellflieger starten und geriet dabei mit seiner linken Hand in den rotierenden Propeller der Maschine. Dadurch wurde der kleine Finger seiner Hand abgetrennt.

Hinweise auf Fremdverschulden bzw. Fremdeinwirkung waren nicht vorhanden.

Der Mann wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

(PI Mindelheim)

(Foto: Polizei)