3.12.2020 – Unfall in Bad Wörishofen

4.12.2020 Bad Wörishofen. Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Kaufbeurer Straße auf dem Parkplatz einer Tankstelle ein Verkehrsunfall.

Eine 83-Jährige parkte ihren Pkw an einer Zapfsäule und stieg dann aus. Dabei bemerkte sie nicht, dass ihr Schalthebel auf neutral gestellt war.

Aus diesem Grund rollte dieser rückwärts und prallte in ein geparktes Auto einer 34-Jährigen, die sich glücklicherweise zu diesem Zeitpunkt nicht in ihrem Fahrzeug befand.

Durch den Unfall wurde keiner verletzt und es entstand nur ein geringer Sachschaden.

(PI Bad Wörishofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)