3.2.2018 – Unfall in Schwangau

4.2.2018 Schwangau/Ostallgäu. Am Samstagvormittag ereignete sich in der Colomanstraße ein Verkehrsunfall ohne Verletzte.

Eine Pkw-Fahrerin wollte auf der Fahrbahn wenden. Hierzu benutzte sie unter anderem eine untergeordnete Seitenstraße.

Bei Wiedereinfahren auf die vorfahrtsberechtigte Straße übersah sie ein bevorrechtigtes Fahrzeug.

WERBUNG:

Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Der Sachschaden beträgt ca. 23.000 Euro.

Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Pkw-Fahrerin erwartet eine Bußgeldanzeige.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)