3.2.2020 – Wegen Aufbau einer Hochwasserschutzwand ist die Bahnstrecke Immenstadt – Kempten (Allgäu) bis auf Weiteres gesperrt

3.2.2020. Wegen des Aufbaus einer Hochwasserschutzwand ist die Strecke Immenstadt – Kempten (Allgäu) Hauptbahnhof bis auf Weiteres gesperrt.

Die Züge aus Richtung Oberstdorf / Lindau Hbf verkehren bis Immenstadt und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Memmingen / Buchloe verkehren bis Kempten (Allgäu) und enden dort.

Ein Schienenersatzverkehr mit Bus ist für Euch eingerichtet.

Bitte beachtet, dass es durch Anschlussverluste und den Schienenersatzverkehr mit Bus zu einer erheblichen Fahrzeitverlängerung von 30 bis zu 60 Minuten kommen kann

Genaue Informationen zur Dauer der Sperrung liegen leider noch nicht vor.

Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen finden sich in der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de sowie unter www.bahn.de/ris.