3.4.2013 – Alpinunfall in St. Gallenkirch

4.4.2013 St. Gallenkirch (Vorarlberg). Am 3.4.2013 gegen 15:05 Uhr fuhr ein 17-jähriger deutscher Snowboarder im Skigebiet Silretta Montafon-Nova ins Tal ab.

Im mittleren Teil der Piste stieß er mit einer 46-jährigen Skifahrerin aus der Schweiz zusammen.

Beide kamen zu Sturz. Die Skifahrerin zog sich eine Gehirnerschütterung zu und war kurz ohne Bewusstsein.

Die Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Bludenz geflogen.