3.4.2013 – Unfall in Kempten

4.4.2013 Kempten. Am Mittwoch, um 18 Uhr, ereignete sich auf dem Kreuzungsbereich Lindauer Straße/ Mozartstraße ein Verkehrsunfall.

Hierbei fuhr ein Verkehrsteilnehmer die Mozartstraße stadteinwärts in Richtung Salzstraße und musste bei Rotlicht an der Kreuzung zur Lindauer Straße/ Beethovenstraße anhalten.

Nach Umschalten der Ampel auf Grünlicht fuhr der Verkehrsteilnehmer langsam los und in den Kreuzungsbereich ein. Der Unfallgegner, welcher die Lindauer Straße stadteinwärts aussagegemäß bei Totalausfall der Lichtzeichenanlage als Vorfahrtsberechtigter Richtung Beethovenstraße befuhr, stieß auf der Kreuzung leicht in die linke Pkw-Seite des querenden Unfallgegners.

Verletzt wurde dabei niemand, der Gesamtsachschaden liegt bei etwa 5.500 Euro. Die Polizei Kempten bittet um Hinweise von Personen, die den temporären Lichtzeichentotalausfall wahrgenommen haben.

(PI Kempten)