3.7.2018 – Randale in Kempten

4.7.2018 Kempten im Allgäu. Ein amtsbekannter 58 Jähriger schlug mit einem Hammer die Wohnungstüre eines Pärchen in der Reinhartser Straße ein.

Dabei wurde die Wohnungsinhaberin mit dem Tode bedroht.

Noch vor Eintreffen der Streife flüchtete der 58-Jährige aus der Wohnung.

WERBUNG:

Wenig später konnte der angetrunkene 58 Jahre alte Mann an seiner Wohnung angetroffen werden.

Hier räumte die Person den Sachverhalt teilweise ein. Wenig später musste der 58-Jährige in Gewahrsam genommen werden, da dieser teilbekleidet Passanten angepöbelt hatte.

Während der Verbringung in die Arrestzelle wurden die eingesetzten Beamten massiv beleidigt.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)