3.7.2018 – Unfall in Kempten

4.7.2018 Kempten im Allgäu. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad kam es am Dienstagmorgen gegen 07:30 Uhr.

Ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer befuhr die Heiligkreuzer Straße in Richtung Heiligkreuz.

An der Kreuzung „Im Oberfeld“ fuhr eine 33-jährige Pkw-Fahrerin in die Heiligkreuzer Straße ein und übersah hierbei den auf der Vorfahrtsstraße befindlichen jungen Mann auf seinem Kraftrad.

WERBUNG:

Durch den Zusammenstoß fiel der 17-Jährige von seinem Motorrad und brach sich mehrfach das rechte Bein.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Zur Unfallaufnahme war die Heiligkreuzer Straße für ca. 45 Minuten nur einseitig befahrbar.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

(Foto: Polizei)