3.8.2013 – Alpinunfall auf der Rinnenspitze

4.8.2013 (Tirol). Am 3.8.2013, um 12:15 Uhr, rutschte eine 41-jährige Deutsche beim Abstieg von der Rinnen-spitze (Gemeindegebiet AT-6184 St Sigmund im Sellrain) am versicherten Steig aus und stürzte in der Folge ca 10 Meter in den felsig gestuften NW-Hang ab.

Dabei zog sich die Bergsteigerin eine Verletzung an der linken Ferse zu und musste mittels Taubergung vom Notarzthubschrauber geborgen und anschließend in die Klinik nach Innsbruck verbracht werden.