3.9.2018 – Betrunken und ohne Fahrerlaubnis in Pfronten unterwegs

4.9.2018 Pfronten. Am frühen Montagmorgen wurde ein in Pfronten ein Fahrzeug kontrolliert.

Dabei stellte sich heraus, dass der Mann nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, da gegen ihn ein dreimonatiges Fahrverbot verhängt wurde.

Zudem hatte er bei einem Test auch noch 1,2 Promille Alkohol in der Atemluft.

WERBUNG:

Aufgrund dieser Umstände wird Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und der Trunkenheit im Verkehr erstattet.

Ihn erwarten nun eine hohe Geldstrafe und voraussichtlich der Entzug der Fahrerlaubnis.

(PSt Pfronten)

(Foto: Polizei)