3.9.2018 – Unfall in Sonthofen

4.9.2018 Sonthofen. Gestern Abend war eine 49-jährige Radlerin auf der Oberstdorfer Straße in Schlangenlinien unterwegs bis sie ohne Fremdeinwirkung zu Sturz kam.

Dabei erlitt sie eine stark blutende Kopfwunde, die in einem Krankenhaus weiter versorgt werden musste.

Einem vorausgegangenen Atemalkoholtest folgte neben der Behandlung der Verletzungen zusätzlich eine Blutentnahme.

WERBUNG:

Der Alkoholgehalt lag bei knapp 1,20 Promille.

Der Unfallbereich musste durch herbeigerufene Einsatzkräfte der Feuerwehr Sonthofen gesäubert werden.

Sachschaden war keiner entstanden.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)