30.10.2018 – Unfall in Türkheim

31.10.2018 Türkeim. Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der Staatsstraße 2015, an der Einmündung Türkheim Nord, ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

Ein 42-jähriger Fahrer aus dem Unterallgäu missachtete bei der Einfahrt auf die Staatsstraße die Vorfahrt eines 73-jährigen Autofahrers aus Augsburg.

Infolge der nachfolgenden Kollision zwischen den Fahrzeugen wurden vier Insassen leicht verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.

WERBUNG:

An beiden Pkw entstand hoher Sachschaden.

Gegen den Unfallverursacher aus Augsburg wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eröffnet.

Mit Unterstützung der Feuerwehr Türkheim und Abschleppdiensten war die Unfallstelle nach etwa zwei Stunden wieder geräumt.

(PI Bad Wörishofen)

(Foto: Polizei)