30.10.2019 – Einbruch in Kaufbeuren

30.10.2019 Kaufbeuren. In der Nacht von Dienstag, 29.10.2019, auf Mittwoch, 30.10.2019, durchtrennten unbekannte Täter den Maschendrahtzaun eines Entsorgungszentrums im Osten von Kaufbeuren und gelangten so auf das Firmengelände.

Dort brachen sie einen Werkzeugcontainer auf und entnahmen daraus einen Trennschleifer.

Nach dem Aufhebeln einer Zugangstür und Aufdrücken des Fensters flexten die Täter einen im Bürogebäude befindlichen Tresor auf und erbeuteten daraus mehrere tausend Euro Bargeld.

Bevor die Täter unerkannt den Tatort verließen, versuchten sie, in einem Aufenthaltsraum einen Kaffee- und Getränkeautomat aufzubrechen.

Bei dem Einbruch entstand Sach- und Entwendungsschaden von mehreren tausend Euro.

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei Kaufbeuren unter der Telefonnummer 08341/933-0.

(KPS Kaufbeuren)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)