30.7.2018 – Motorradunfall in Amberg

31.7.2018 Amberg. Am Montagvormittag, 30.7.2018, ereignete sich in Amberg ein Verkehrsunfall.

Eine 61-jährige Unterallgäuerin befuhr die Raiffeisenstraße und wollte nach links in den Kirchenweg einbiegen.

Hierbei übersah sie einen bevorrechtigten 65-jährigen Unterallgäuer, welcher mit seinem Leichtkraftrad unterwegs war.

WERBUNG:

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, dabei wurde der 65-jährige schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus abtransportiert werden.

Gegen die Unfallverursacherin ermittelt die Polizei jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung und Vorfahrtsmissachtung.

(PI Bad Wörishofen)

(Foto: Polizei)