30.8.2018 – Widerstand und Beleidigung in Memmingen

31.8.2018 Memmingen. Am Donnerstagabend wurden zwei Männer – 24 und 25 Jahre alt – einer Personenkontrolle unterzogen, da sie sich lautstark auf dem Bahnhofsvorplatz stritten.

Durch die hinzugezogenen Polizeibeamten wurde ihnen ein Platzverweis ausgesprochen, welchem sie jedoch nicht nachkamen.

Aufgrund ihrer starken Alkoholisierung wurden beide in Sicherheitsgewahrsam genommen.

WERBUNG:

Bei der Gewahrsamnahme leisteten sie erheblichen Widerstand und beleidigten die Beamten.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)