30.9.2018 – Angeblich hilflose Person geht in Obergünzburg auf Polizeibeamten los

30.9.2018 Obergünzburg. Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizei Kaufbeuren vom Sicherheitspersonal einer Diskothek um Hilfe gerufen.

Ein 22-jähriger Besucher sri-lankischer Abstammung war dem Personal aufgefallen, da er offenbar massiv unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und völlig hilflos war.

Als die eintreffende Polizeistreife den Mann nach Kaufbeuren verbringen wollte, leistete er Widerstand und schlug gezielt einem Beamten gegen das Gesicht.

WERBUNG:

Der Polizeibeamte erlitt dadurch eine Prellung und eine Platzwunde am Kinn, außerdem brachen Stücke des Zahns ab.

Gegen den 22-jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)