30.9.2021 – Fahrzeug in Füssen zerkratzt und geflüchtet

1.10.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Donnerstagmittag, gegen 13:45 Uhr, parkte ein 73-jähriger Mann mit seinem grauen Nissan in der Bahnhofstraße hinter der Post.

Als er nach rund 15 Minuten zurück zu seinem Auto kam, stellte er einen langen Kratzer an der linken Fahrzeugseite fest.

Die Polizei geht in diesem Zusammenhang von Sachbeschädigung aus.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Lackschaden beträgt etwa 600 Euro.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 zu melden.

(PI Füssen)