31.1.2022 – Erst in Lindau randaliert und dann betrunken Auto gefahren

1.2.022 Lindau (Bodensee). Am Montagabend, kurz vor Mitternacht, teilte eine Mitarbeiterin eines Schnellrestaurants in der Robert-Bosch-Straße mit, dass zwei Gäste im Restaurant sich aggressiv und beleidigend gegenüber den Mitarbeitern verhalten würden.

Eine hinzugezogene Streife der Lindauer Polizei konnte dann beobachten, wie die zwei beschriebenen Personen mit ihrem PKW das Restaurantgelände verließen. Sie wurden dann durch die Polizei angehalten und kontrolliert.

Dabei wurde beim Fahrer, einem 32-jährigen türkischen Staatsangehörigen aus Lindau Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Er wurde dann zur Durchführung einer Blutentnahme mit zur Dienststelle genommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Er wurde wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt, zusätzlich noch wegen Beleidigung von Gästen und Mitarbeitern im Restaurant.

(PI Lindau)