31.12.2017 – Polizeieinsatz in Asylbewerberheim in Ofterschwang

1.1.2018 Ofterschwang. In einer Asylbewerberunterkunft eskalierte ein Streit zwischen mehreren Asylbewerbern dahingehend, dass ein 45-jähriger Mann seinen 23-jährigen Kontrahenten mit einem Messer bedrohte.

Andere Bewohner der Unterkunft griffen ein und konnten den älteren bis zum Eintreffen der Polizei unter Kontrolle halten. Der 45-jährige wurde in Gewahrsam genommen.

Schon zuvor kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem später geschädigten 23-jährigen und einem 30-jährigen.

WERBUNG:

Grund für die aufgeheizte Stimmung war ein Defekt an den Kochgelegenheiten, welcher allerdings dank der handwerklichen Fähigkeiten eines Polizeibeamten schnell behoben werden konnte.

(Foto: Polizei)