31.5.2018 – Polizeikontrolle am Jochpass

1.6.2018 Bad Hindelang. Am Vormittag des 31.05.2018 wurde durch die Verkehrspolizeiinspektion Kempten für ca. 2 Stunden eine Kontrollstelle am oberen Ende des Jochpasses in Oberjoch durchgeführt.

Dabei wurde neben diversen Verstößen gegen die Ausrüstung der Kräder, welche teils das Erlöschen der Betriebserlaubnis zur Folge hatten, auch das Missachten des geltenden Überholverbots festgestellt.

So wurden insgesamt 39 Kradfahrer wegen Überholens trotz Überholverbot angezeigt. Diese müssen im Regelfall nun mit einem Bußgeld von 70 Euro und einem Punkt rechnen.

WERBUNG:

Während der Überwachung des Überholverbots konnten immer wieder, teils sogar für den Gegenverkehr, gefährliche Überholmanöver beobachtet werden.

Im Zuge der Anhaltungen wurde zudem versucht, bei den Betroffenen eine Sensibilisierung für die Gefahren ihres Handelns zu erwirken.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

(Foto: Polizei)