4.1.2018 – Unfall in Kempten

5.1.2018 Kempten im Allgäu. Am Donnerstag, 04.01.2018, gegen 13 Uhr, missachtete ein 80-jähriger Pkw-Fahrer beim Einfahren von der Oberen Eicher Straße in die Oberstdorfer Straße (B 19) die Vorfahrt einer 37-jährigen Autofahrerin und stieß mit dieser zusammen.

Die Frau wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Da der Unfallverursacher aufgrund körperlicher Einschränkungen nicht mehr fahrtauglich war, wurde sein Führerschein vorläufig sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

WERBUNG:

Während der Unfallaufnahme und Bergung der Autos kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Der Sachschaden beträgt ca. 20.000 Euro.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)