4.10.2018 – Betrunkene Jugendliche leistet in Kempten Widerstand

5.10.2018 Kempten im Allgäu. Zum wiederholten Male mussten Beamte der Polizeiinspektion Kempten gegen eine 16-Jährige einschreiten, die in der vergangenen Nacht gegen Mitternacht wegen ihrer starken Alkoholisierung behandelt werden musste.

Sie sollte vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht werden.

Wegen ihres besonders aggressiven Zustands begleitete eine Streife den Transport.

WERBUNG:

In der Klinik versuchte die Jugendliche schließlich eine Beamtin in die Hand zu beißen.

Es wurde Anzeige erstattet.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)