4.2.2022 – Frontalzusammenstoß auf der B308 auf Höhe des großen Alpsees

5.2.2022 Immenstadt/Oberallgäu. Gegen Freitagmittag ereignete sich auf der Bundesstraße 308 auf Höhe des großen Alpsees ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Die 19-jährige Unfallverursacherin kam mit ihrem PKW, aus bislang unklaren Gründen, nach links in den Gegenverkehr. Hierbei touchierte sie den entgegenkommenden PKW und kollidierte im Anschluss mit dem nachfolgenden PKW frontal.

Während der 50-jährige Fahrzeugführer des ersten PKW unverletzt blieb, wurde der 19-jährige Fahrer des zweiten PKW in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er musste von den Kräften der Feuerwehren Immenstadt und Bühl geborgen werden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Im Anschluss wurde er schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die Fahrerin des Verursacherfahrzeugs blieb unverletzt, wobei eine der beiden Beifahrerinnen ebenfalls mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus verbracht werden musste.

An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Die B308 musste aufgrund der blockierten Fahrbahn für zwei Stunden in beide Richtungen gesperrt werden.

(PI Immenstadt)