4.6.2018 – Unfall in Pfronten

5.6.2018 Pfronten/Ostallgäu. Zu einem Auffahrunfall mit zwei Pkw und einem Motorrad kam es am Montagnachmittag auf der Allgäuer Straße.

Eine 36-jährige Pkw-Fahrerin musste verkehrsbedingt auf der Allgäuer Straße anhalten.

Ein nachfolgender 35-jähriger Motorradfahrer konnte noch anhalten, aber eine weitere, nachfolgende 19-jährige Pkw-Fahrerin erkannte die Situation zu spät und prallte beim Abbremsen auf das Motorrad.

WERBUNG:

Das Motorrad wurde die Wucht des Aufpralls noch gegen den vorderen Pkw geschoben.

Der Motorradfahrer stürzte zwar auf die Fahrbahn, durch seine Schutzkleidung blieb er aber unverletzt.

Der Gesamtschaden beträgt ca. 5.000 Euro.

(PSt Pfronten)

(Foto: Polizei)