4.6.2018 – Unfall in Schwangau

4.6.2018 Schwangau/Ostallgäu. Am 4.6.2018 ereignete sich gegen 14:00 Uhr in Schwangau, Mitteldorf/Schmiedstraße ein Verkehrsunfall zwischen einer Pkw-Fahrerin und einem Radfahrer.

Die 36-jährige Fahrzeugführerin befuhr hierbei Mitteldorf und wollte im Anschluss nach links in die Schmiedstraße einbiegen.

Dabei kam ihr auf ihrer Fahrbahn ein Radfahrer entgegen, welcher gerade sein Mobiltelefon benutzte.

WERBUNG:

Aufgrund dessen sah der 26-jährige Fahrradfahrer die Dame zu spät und kollidierte mit dem linken Außenspiegel des Pkw.

Nach Angaben der Fahrzeugführerin stand diese bereits während des Zusammenstoßes.

Der Radfahrer kam zu Sturz, verletzte sich jedoch nicht.

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro, da der Außenspiegel beschädigt wurde.

Am Rad selbst entstand ein geringer Sachschaden in Höhe von 50 Euro.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)