4.6.2018 – Unfall zwischen Vils und Pfronten

5.6.2018 Pfronten/Ostallgäu. Am 4.6.2018, gegen 15:00 Uhr, befuhr der Fahrer eines Wohnmobiles die Staatsstraße 2520 von Vils kommend in Richtung Pfronten.

Direkt am Grenzübergang musste er einem überholenden, entgegenkommenden schwarzen Pkw ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Dabei touchierte er die Leitplanke und sein Fahrzeug wurde nicht unerheblich beschädigt.

WERBUNG:

Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

Die Ermittlungen zum Unfallgegner wurden durch die Polizei Pfronten aufgenommen.

Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten, sich bei der Polizeistation Pfronten unter Tel. 08363/9000 zu melden.

(PSt Pfronten)

(Foto: Polizei)