4.7.2020 – Betrunkener Motorbootfahrer in Lindau

5.7.2020 Lindau. Bei der Polizei gingen in der Nacht von Freitag auf Samstag mehrere Anrufe über
ruhestörenden Lärm am Kleinen See ein.

Durch die eingesetzte Streife wurde gegen 02:00 Uhr das mit fünf deutlich alkoholisierten Jugendlichen besetzte Boot im Kleinen See kontrolliert.

Ein Atemalkoholtest beim Schiffsführer ergab 1,0 Promille.

Auf den 19-jährigen Schiffsführer kommt nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige zu. Zusätzlich wird vom Schifffahrtsamt die Eignung zum Führen Kraftfahrzeugen geprüft.

(WSP Lindau)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)