4.7.2020 – Unterallgäuer Wertstoffhöfe, Kompostanlagen und Bauschuttdeponie: Das ändert sich

4.7.2020 Landkreis Unterallgäu. Die Bauschuttdeponie Breitenbrunn ist ab sofort nicht nur freitags von 14 bis 16 Uhr, sondern auch dienstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Das teilt die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu mit.

Am Wertstoffhof in Mindelheim haben sich die Abgabemöglichkeiten geändert: Es werden wieder an allen Tagen von Montag bis Samstag Gartenabfälle angenommen. Einschränkungen bestehen noch bei der Anlieferung von Wertstoffen, diese können nur am Montag, Mittwoch und Freitag abgegeben werden.

Für den Wertstoffhof Bad Wörishofen gelten weiterhin die erweiterten Öffnungszeiten. Alle anderen Wertstoffhöfe und Kompostanlagen im Landkreis Unterallgäu haben wieder regulär geöffnet.

Für alle Wertstoffhöfe und Kompostanlagen gilt:

Die Wertstoffe sollten vorsortiert sein. Das Personal kann beim Ausladen nicht behilflich sein.

An allen Wertstoffhöfen gilt Maskenpflicht. Außerdem müssen der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen und die allgemeinen Hygieneregeln eingehalten werden. An allen Sammelstellen erfolgt bei Kapazitätsengpässen Blockabfertigung.

Die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe Mindelheim und Bad Wörishofen sowie der Bauschuttdeponie Breitenbrunn im Überblick:

Tag Uhrzeit Abgabemöglichkeiten
Wertstoffhof Mindelheim
Montag 9 – 11.30 Uhr;
14 – 17 Uhr
Alles

 

Dienstag 14 – 17 Uhr Nur Gartenabfälle
Mittwoch 14 – 17 Uhr Alles
Donnerstag 14 – 17 Uhr Nur Gartenabfälle
Freitag 14 – 18 Uhr Alles
Samstag 9 – 13 Uhr Nur Gartenabfälle
Wertstoffhof Bad Wörishofen
Montag 9 – 13 Uhr  
Dienstag 14 – 18 Uhr  
Mittwoch 14 – 18 Uhr  
Donnerstag 14 – 18 Uhr  
Freitag 14 – 18 Uhr  
Samstag 9 – 13 Uhr  
Bauschuttdeponie Breitenbrunn
Dienstag 9 – 12 Uhr  
Freitag 14 – 16 Uhr  

Alle Öffnungszeiten sind im Internet unter www.unterallgaeu.de/wertstoffhoefe oder in der Unterallgäu-App zu finden. Bei Fragen gibt die Abfallwirtschaftsberatung Auskunft unter Telefon (08261) 995-367 und -467.