4.7.2021 – Fahrradunfall zwischen Rieder und Marktoberdorf

5.7.2021 Marktoberdorf. Auf dem Radweg zwischen Rieder und Marktoberdorf kam es zum Zusammenstoß zweier Radfahrer.

Der eine Beteiligte war mit einer Gruppe von insgesamt neun Leuten auf dem Weg von Marktoberdorf in Richtung Rieder und fuhr eher etwas mittig.

Der entgegenkommende 35-jährige Radfahrer musste einem Bewuchs ausweichen, welcher in die Fahrbahn ragte und musste daher ebenfalls etwas mittig fahren.

Es kam zum Zusammenstoß wobei sich der 35-Jährige vermutlich eine Schulterfraktur zu zog.

Es wird wegen einer fahrlässigen Körperverletzung ermittelt

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)