4.8.2018 – Unfall in Immenstadt

5.8.2018 Immenstadt/Oberallgäu. Am 4.8.2018, gegen 08:55 Uhr, ereignete sich in der Spitalstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus.

Ein 69-jähriger Pkw-Fahrer wollte rückwärts aus einer Parklücke auf die Straße einfahren.

Hierbei übersah er den bevorrechtigten Linienbus, der gerade die Spitalstraße entlang fuhr.

WERBUNG:

Der 24-jährige Busfahrer leitete zwar noch eine Vollbremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Eine im Bus sitzende 67-jährige Frau stürzte beim Aufprall auf den Boden und wurde hierbei leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 5000 Euro.

Den Verursacher erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

(PI Immenstadt)

(Foto: Polizei)