5.10.2019 – Husky reißt in Hopferau Jungschaf

6.10.2019 Hopferau. Am Samstagvormittag entwich ein Husky unbemerkt seinem Besitzer.

Wenige hundert Meter weiter riss der Husky ein kleines Schaf, welches auf einem Privatgrundstück graste.

Das Schaf erlag sofort seinen Verletzungen.

Der Besitzer konnte in der Folge ermittelt werden. Dieser muss nun für den entstandenen Schaden aufkommen.

Es erging eine Mitteilung an die Gemeinde.

(PI Füssen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)