5.11.2013 – Unfall in Füssen

6.11.2013 Füssen/Ostallgäu. Am gestrigen Dienstagmittag fuhr ein 55-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Scania-Lkw von der Bgm.-Wallner-Straße zur Augsburger Straße und wollte in diese nach links abbiegen.

Leider fuhr er zu weit in die Vorfahrtsstraße hinein, so dass der gerade stadteinwärts vorbeifahrende Hyundai, des von einem 67-jährigen aus dem Bereich Wiesbaden kommenden Fahrers, beim Zusammenstoß seitlich komplett eingedrückt wurde.

An dem Auto entstand Totalschaden (ca. 5000 Euro), am Lkw wurde nur die Front leicht verkratzt. Verletzt wurde niemand.

(PI Füssen)