5.11.2018 – Fahrraddiebstähle in Füssen

6.11.2018 Füssen/Ostallgäu. Eine vierköpfige Familie aus Füssen staunte nicht schlecht, als sie ihre vier Fahrräder, die seit mehreren Tagen abgängig waren, am Bahnhof in Füssen am öffentlichen Radständer auffand.

Demnach wurden die Räder zuvor von Unbekannten entwendet.

Die Familie konnte darlegen, dass es sich um ihr Eigentum handelt, darum wurden alle vier Fahrräder, in Anwesenheit der Polizei, an die Besitzer zurückgegeben.

WERBUNG:

Schlechter erging es einer jungen Frau aus Füssen, die am Montagabend ihr Fahrrad vor einem Matratzenverkaufsfiliale in der Hopfener Straße in Füssen abgestellt hatte.

Gegen 19 Uhr abends muss es dann durch einen Unbekannten entwendet worden sein, obwohl es mittels Spiralschloss gegen die Wegnahme gesichert war.

Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen.

(PI Füssen).

(Foto: Polizei)