5.2.2022 – Skiunfall in Gurgl

6.2.2022 Gurgl/Tirol. Am 5.2.2022, gegen 14:00 Uhr, fuhren ein 22-jähriger Holländer und eine 53-jährige Deutsche mit ihren Skiern die blaue Piste 26 im Skigebiet von Gurgl (Hochgurgl) talwärts.

Zur selben Zeit fuhr ein 59-jähriger Deutscher auf der blauen Piste 38, welche in die blaue Piste 26 einmündet, ebenfalls talwärts.

Unmittelbar nach der Einmündung fuhr der 59-Jährige aus derzeit unbekannter Ursache gegen die 53-jährige Deutsche, wodurch beide zu Sturz kamen.

In weiterer Folge prallte der 59-Jährige auch noch gegen den 22-Jährigen, welcher dadurch ebenfalls zu Sturz kam.

Während die 53-Jährige nur leicht verletzt wurde, mussten die beiden anderen Skifahrer mit Verletzungen schweren Grades terrestrisch abtransportiert und ins Ambulatorium nach Obergurgl gebracht werden.