5.2.2022 – Trunkenheit im Verkehr in Bad Wörishofen

6.2.2022 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am Samstagabend wurde ein Pkw ohne Licht in Bad Wörishofen einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer stark alkoholisiert ist.

Ein freiwillig durchgeführter Test ergab ein Ergebnis jenseits der zwei Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige und ihm wurde der Führerschein entzogen.

(PI Bad Wörishofen)