5.3.2018 – Trickbetrug in Memmingen

6.3.2018 Memmingen. Am Montagabend, nach 21 Uhr, wurde ein 82-jähriger Mann aus Memmingen von einem unbekannten Mann telefonisch kontaktiert.

Der Anrufer gab sich als Polizist der Kripo Memmingen aus und fragte nach auffälligen Personen in einem roten Pkw.

Außerdem erkundigte er sich bei dem Angerufenen nach Schmuck und Bargeld in der Wohnung.

WERBUNG:

Der Mann beendete daraufhin den Anruf, da ihm die Sache komisch vorkam.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)