5.3.2019 – Streiterei im Fasching in Hopferau

5.3.2019 Hopferau. In der Nacht von Rosenmontag auf Faschingsdienstag kam es auf einer Faschingsveranstaltung in Hopferau zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Jecken.

Dabei erlitt ein 37-jähriger Mann aus Füssen einen Cut an der Nase.

Von seiner Verletzung ließ sich der Füssener aber nicht beirren. Er verweigerte die Behandlung durch den hinzugerufenen Rettungsdienst und ging lieber weiter feiern.

Die Streithähne trennten sich noch vor Eintreffen der Polizei.

Letztlich konnte wegen des Alkoholpegels die genauen Hintergründe nicht wirklich geklärt werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)