5.4.2018 – Körperverletzung in Kempten

5.4.2018 Kempten im Allgäu. Am heutigen Morgen, gegen 03:00 Uhr, befuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw den Freundenberg in östlicher Richtung.

Über seine, aus deren Sicht, zu hohe Geschwindigkeit ärgerte sich eine Gruppe von Fußgängern.

Dies veranlasste den 22-Jährigen zu wenden und einen Streit mit der aus vier Personen bestehenden Fußgängergruppe anzufangen.

In dessen Verlaufe schlug der renitente Autofahrer auf zwei Passanten ein weshalb ein Strafverfahren auf ihn zukommt.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)