5.4.2018 – Körperverletzung in Kempten

5.4.2018 Kempten im Allgäu. Am heutigen Morgen, gegen 03:00 Uhr, befuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw den Freundenberg in östlicher Richtung.

Über seine, aus deren Sicht, zu hohe Geschwindigkeit ärgerte sich eine Gruppe von Fußgängern.

Dies veranlasste den 22-Jährigen zu wenden und einen Streit mit der aus vier Personen bestehenden Fußgängergruppe anzufangen.

WERBUNG:

In dessen Verlaufe schlug der renitente Autofahrer auf zwei Passanten ein weshalb ein Strafverfahren auf ihn zukommt.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)