5.5.2018 – Unfall in Kaufbeuren

6.5.2018 Kaufbeuren. Am Samstagnachmittag ereignete sich ein kurioser Verkehrsunfall in der Kaufbeurer Innenstadt.

Ein 66 jähriger Pkw-Fahrer wollte von der Kaiser-Max-Straße nach rechts in die Straße Am Breiten Bach abbiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Hausmauer und beschädigte dabei die Regenrinne und ein Verkehrszeichen.

Der Aufprall war so stark, dass die Airbags des Fahrzeuges auslösten.

WERBUNG:

Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)