5.7.2020 – Gleitschirmabsturz am Oybele-Landeplatz in Oberstdorf

6.7.2020 Oberstdorf. Am Sonntagabend, gegen 19:30 Uhr, ereignete sich ein Gleitschirmunfall während der Landung an der Oybelehalle.

Der 29-jährige Pilot war kurz vor der Landung, als er samt Schirm von einer Windböe erfasst wird.

Aus ca. 10 Metern Höhe stürzte der 29-Jährige auf die Wiese des Landeplatzes. Hierbei zog er sich diverse Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

(PI Oberstdorf)