5.7.2020 – Unfall in Füssen

6.7.2020 Füssen. Am Sonntagvormittag stürzte ein 70-jähriger Radfahrer.

Der Mann befand sich in einem leichten Gefälle auf einem Waldweg am Kobelhang zwischen Füssen-West und Grenztunnel.

Als er versuchte auf das Fahrrad aufzusteigen, verlor er das Gleichgewicht und fiel zu Boden.

Aufmerksame Passanten entdeckten den 70-järigen Mann und leisteten Erste-Hilfe.

Der Radfahrer wurde mit Verdacht auf eine Oberschenkelhals-Fraktur in das Krankenhaus Füssen verbracht.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)