5.8.2019 – Feuerwehreinsatz in Buchloe

6.8.2019 Buchloe. Eine 45-jährige Frau hat am Montagabend einen Feuerwehreinsatz verursacht.

Nachdem sie Essen in die Bratpfanne gelegt hatte, verließ sie die Wohnung und das Essen brannte an. Dadurch wurde die komplette Wohnung verqualmt und die Feuerwehr gerufen, die mit 30 Mann vor Ort war und letztlich das Mehrfamilienhaus durchlüftete.

Die Frau muss mit einem Bußgeld wegen eines Verstoßes gegen die Verordnung zur Verhütung von Bränden rechnen, da Elektrogeräte während des Betriebs beaufsichtigt werden müssen.

(PI Buchloe)

(Foto: Polizei)