5.9.2018 – Unfall in Kaufbeuren

6.9.2018 Kaufbeuren. Am Mittwochvormittag wurde ein 83-jähriger Autofahrer, der stadteinwärts fuhr, von der Sonne geblendet.

Dadurch geriet der Fahrer an der Kreuzung Neugablonzer Straße / Liegnitzer Straße auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen stehenden Pkw.

In diesem wurde die Fahrerin leicht verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Es entstand an beiden Fahrzeugen lediglich geringer Sachschaden.

Der Unfallverursacher muss nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)