5.9.2018 – Unfall in Kaufbeuren

6.9.2018 Kaufbeuren. Am Mittwochvormittag wurde ein 83-jähriger Autofahrer, der stadteinwärts fuhr, von der Sonne geblendet.

Dadurch geriet der Fahrer an der Kreuzung Neugablonzer Straße / Liegnitzer Straße auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen stehenden Pkw.

In diesem wurde die Fahrerin leicht verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

WERBUNG:

Es entstand an beiden Fahrzeugen lediglich geringer Sachschaden.

Der Unfallverursacher muss nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)