6.1.2018 – Falschparker in Hopfen am See

7.1.2018 Hopfen am See/Ostallgäu. Am Samstagnachmittag konnte eine Streife der Polizeiinspektion Füssen einige Falschparker noch vor dem Ortseingang vom Ortsteil Hopfen am See feststellen.

Gegen 15 Pkw-Fahrer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, da sie ihren Pkw im Landschaftsschutzgebiet abstellten.

25 weitere Pkw-Fahrer erwartet ein Verwarnungsgeld, da sie im absoluten Halteverbot parkten.

WERBUNG:

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)