6.1.2020 – Unfall in Fischen

7.1.2019 Fischen im Allgäu. Gestern Nachmittag war ein 83-jähriger Pkw-Fahrer im Bereich Am Anger unterwegs.

Als er geradeaus die B19 überqueren wollte übersah er ein von links bevorrechtigt kommendes Fahrzeuge.

Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro.

Das Fahrzeug des Verursachers musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Verletzt wurde keiner der Unfallbeteiligten.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)