6.11.2018 – Unfall in Kirchdorf

7.11.2018 Kirchdorf. Am Dienstagmorgen, 6.11.2018, fuhr ein 27jähriger Deggendorfer Pkw-Fahrer aus einem verkehrsberuhigten Bereich in den fließenden Verkehr ein.

Dabei übersah er den von links auf der vorfahrtsberechtigten Straße kommenden 57-jährigen Kleintransportfahrer.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurde der Unfallverursacher leicht am Kopf verletzt.

WERBUNG:

Es entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.

(Bad Wörishofen)

(Foto: Polizei)