6.11.2018 – Unfall in Marktoberdorf

7.11.2018 Marktoberdorf. Am Dienstagnachmittag wollte ein 62-jähriger Buchloer mit seinem Citroen in der Eberle-Kögl-Straße aus einer Ausfahrt nach rechts abbiegen.

Eine 55-jährige Marktoberdorferin kam mit ihrem Fahrrad von rechts und fuhr verbotenerweise auf dem Gehweg entgegen der Fahrtrichtung.

Der Autofahrer übersah deshalb die Fahrradfahrerin, so dass es zum Zusammenstoß kam.

WERBUNG:

Das Fahrrad wurde vom Auto komplett überrollt, die 55-jährige Radlerin trug zum Glück einen Helm, so dass sie sich lediglich eine leichte Schramme an der Stirn zuzog. Andernfalls wären die Verletzungen weit gravierender gewesen.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 600 Euro.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)